Markt Hösbach

  • Kontrastansicht Kontrast
  • Accesskeys Tastatur
  • Barrierefrei Barrierefrei
  • Inhaltsverzeichnis

Navigation überspringen

Rathaus Hösbach

Rathausstraße 3
63768 Hösbach
Tel.: 0 60 21 / 50 03-0
E-Mail: Kontakt



Dorfgemeinschaftshaus Wenighösbach


Am Montagabend, den 01.08.2016 hat Bürgermeister Baumann gemeinsam mit dem Architekturbüro Schultes den Planungsstand zum Projekt Dorfgemeinschaftshaus in der St.-Barbara-Straße in Wenighösbach zahlreichen interessierten Besucherinnen und Besuchern vorgestellt. Die derzeitigen Nutzungen entsprechen nicht mehr der ursprünglich für das Haus bestehenden Baugenehmigung als Schule.

Aus diesem Grund muss der Markt Hösbach tätig werden. Ziel ist es, das ehemalige Schulhaus durch aktive Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger zu einem Dorfgemeinschaftshaus für alle Hösbacherinnen und Hösbacher zu entwickeln. Bei den rund 80 Interessierten stießen die vorgestellten Planungen und die erläuterten künftigen Nutzungsmöglichkeiten auf grundsätzliche Zustimmung. Bestehende Fragen, Anregungen und Ideen wurden in einem konstruktiven Dialog erläutert und entgegengenommen. Das Dorfgemeinschaftshaus bietet Möglichkeiten für einen Seniorentreff, Jugendraum, Veranstaltungen, Bürgerversammlungen, Ausstellungen und einiges mehr. Sollte das Projekt wie vorgestellt realisiert werden, stehen die Räumlichkeiten allen Ortsbürgerinnen und Ortsbürgern zur Verfügung. Wie konkret die anschließende Nutzung und Belegung gestaltet wird, soll mit den Interessenten in den nächsten Monaten besprochen werden.

Der Marktgemeinderat hat am 30.06.2016 den Startschuss für die Einreichung eines Bauantrages zur Nutzungsänderung beim Landratsamt Aschaffenburg gegeben. Die Kostenschätzung für die Generalsanierung des 50 Jahre alten Gebäudes beläuft sich auf über 1,8 Millionen Euro. Das Projekt steht unter dem Vorbehalt, dass der Markt Hösbach Fördergelder aus einem Europäischen Förderprogramm für ländliche Entwicklung erhält. Knapp 570.000 Euro stehen hier im Raum. Sollten keine Fördergelder fließen, hat sich der Marktgemeinderat die erneute Beratung über das Projekt vorbehalten.



 


nach oben  nach oben

Rathaus Hösbach
Rathausstraße 3 | 63768 Hösbach | Tel.: 0 60 21 / 50 03-0 |